Höhlentour

Das Eintauchen in den Mikrokosmos Höhle, bedeutet Bewährung und Herausforderung in einem ungewohnten und unbekannten Terrain. Das Abenteuer Höhle ist eine gute Gelegenheit, einen Kontrast zum Alltag zu erleben. Sie werden staunen und vieles entdecken, die Gemeinschaft gibt dabei das Gefühl der Sicherheit. Idesal eignen sich Höhlen auf der Schwäbischen Alb, wie z.B. die Falkensteiner Höhle.

Höhlentour in der Falkensteiner Höhle

Die Erfahrung absoluter Stille und Dunkelheit löst eine große Faszination aus. Es reizt die Erforschung des Unbekannten. Dieses Erlebnis in der Gemeinschaft einer Gruppe zu machen, fördert den Teamgeist, die gegenseitige Unterstützung und Hilfestellung und ist eine tolle Erfahrung.

Im Schein der Lampen kommt Licht in die langen dunklen Gänge. Sie tauchen das Gestein in einen bräunlich-gräulichen Farbton. Der Höhlenbach plätschert, gurgelt und rauscht. Alles ist fremd, richtig geheimnisvoll. In dieser Atmosphäre werden wir zu Neugierigen, Unwissenden, Forschenden.

Ideal für Höhlentouren eignen sich Höhlen in der Fränkischen Schweiz oder auf der Schwäbischen Alb, wie z.B. die Falkensteiner Höhle, Schillerhöhle oder die Gustav-Jakobshöhle.

Der Schutz der Natur und des sensiblen Geosystems Höhle ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb halten wir uns strickt an Naturschutzbestimmungen und Sperrzeiten für Höhlen.

Wir beraten Sie gerne zu den örtlichen und zeitlichen Möglichkeiten.

Das gesamte Material für eine Höhlentour wie z.B. Neoprenanzüge, Helme, Taschenlampen, wird von unserer Seite zur Verfügung gestellt.