Konfliktmanagement/ Konfliktberatung

Professionelle Methoden zur Konfliktlösung und Deeskalation.

Konflikte sind etwas Alltägliches, sie gehören zum Leben. Verfestigen sich jedoch Konfliktstrukturen, erleben sich die Beteiligten häufig als Reagierende, die Ursachen werden im Gegenüber vermutet. Ziel der Beratung ist es, einen Umgang mit Konflikten zu finden, der zu einer Deeskalation und einer konstruktiven Lösung führt. Dabei geht es zunächst darum, Konflikte und deren Kreisläufe zu erkennen. Eine professionelle Konfliktberatung versucht, Verständnis zu schaffen für die Situation bzw. die Wahrnehmung der anderen Seite, um auf eine Annäherung und einen Kompromiss hinzuarbeiten. Dadurch kann die Kommunikation zwischen den Konfliktparteien wieder in Gang gesetzt werden, mit dem Ziel einer langfristig befriedigenden Lösung.

Innerhalb einer Konfliktberatung werden dauerhafte und für alle Beteiligten effiziente Lösungen für eine tragfähige Zusammenarbeit im Arbeitsumfeld und Arbeitsalltag entwickelt.
Dies kann mit einer Gruppe von Führungskräften geschehen, aber auch innerhalb von Kleingruppen, Teams oder ganzen Abteilungen. Gemeinsam wird eine Vorstellung davon gewonnen, was in Zukunft passieren muss, damit die Beteiligten gut zusammenarbeiten können. Ganz nebenbei gewinnen die Teilnehmer an einer Konfliktberatung zunehmend Sicherheit im Umgang mit konflikthaften Situationen und können bei Bedarf auf ein gutes Fundament an Werkzeugen und Instrumenten zurückgreifen.

Inhalte:

  • Konfliktmanagement
  • Konfliktberatung
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Teufelskreise erkennen und auflösen
  • Sach- und psychosoziale Ebene von Konflikten
  • Deeskalationsstrategien
  • Konfliktgespräche (Grundregeln, Ablauf, Moderation)