Seminar – und Trainingsmethoden

Meine methodischen Grundlagen beruhen auf klassischen Seminar-, Moderations- und Beratungstechniken, kombiniert mit handlungsorientierten Methoden im Seminarraum oder in der Natur.

»Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.«
Aristoteles

Bewährte Seminar- und Beratungsmethoden, interaktive Übungseinheiten und natursportliche Aktivitäten bilden meinen methodischen Rahmen. Meine Angebote finden entweder im Seminarraum, im Freien oder in der Natur als Outdoortraining statt. Lernen wird durch aktives Handeln und Erleben vertieft. Ein Training in der Natur schafft ein ungewohntes, spannendes Aktionsumfeld, das eine Offenheit erzeugt, neue Dinge auszuprobieren.

Die ausgewählten Methoden richten sich nach Ihren Zielen und Ihrem Auftrag:

Bewährte Seminar-, Moderations- und Beratungsmethoden

Moderation, Präsentation, Metaplantechnik, Change Management Methoden, Referate, Theorieimpulse, Reflexionen und Diskussionen im Plenum oder in Gruppen

Handlungsorientierte Interaktionsaufgaben und aktivierende Arrangements „drinnen“ oder „draußen“

Outdoortraining mit Reflexionstechniken und Coachingmethoden in der Natur

 

Outdoorelemente mit herausforderndem Charakter
(Geocaching, Bogenschießen, Hochseilgarten, Klettern, Abseilen, Höhlen, Kanu, Orientierung)

Folgende Grundhaltungen bilden das Fundament: