Change Management

Change Management ist die gezielte, professionelle Begleitung eines betrieblichen Veränderungsthemas. Ein Change Prozess übersteigt die Zuständigkeit einer einzelnen Person, ist zeitlich befristet und gehört nicht zum Tagesgeschäft. Emotionale Lernprozesse sind dabei von zentraler Bedeutung.

Change Management ist ein längerfristiger Prozess, der Ausdauer und eine gute strategische Planung braucht. Wir begleiten Sie bei diesem Prozess, indem wir mit Ihnen die verschiedenen Phasen planen und professionell umsetzen:

In der „Startphase“ geht es darum, die Ausgangssituation zu analysieren und herauszufinden, wo im Unternehmen und bei wem das Gefühl der Dringlichkeit verstärkt werden muss. Es wird ein Projektteam aus Menschen gebildet, die für die Veränderung stehen.

In der „Definitionsphase“ werden Strategien und Ziele entwickelt: Wie unterscheidet sich die Zukunft vom Vergangenen? Wie erreichen wir möglichst viele im Unternehmen, um das Neue zu verstehen?

In der „Umsetzungsphase“ müssen schnell erste Erfolge erreicht und Hindernisse beseitigt werden. Es ist wichtig, den Schwung zu erhalten und eine möglichst hohe Akzeptanz zu erreichen.

Informieren statt irritieren, einbeziehen und Ressourcen nutzen statt einfordern. So tragen wir Sorge dafür, dass der Wandel auch langfristig von allen Beteiligten gelebt werden kann.

Inhalte:

  • Planung der Begleitung
  • Klärung der strategischen Ausrichtung
  • Definition und Überprüfung von Meilensteinen
  • Umsetzung im Rahmen von Coachings, Meetings, Workshops
  • Evaluierung des Umsetzungsstandes
  • Projektabschluß